Museum der Hamelner Automobilgeschichte

Wussten Sie, dass Hameln eine bedeutende Automobilstadt war? Wussten Sie, dass fast jedes Auto der Welt auch in unserer heutigen Zeit mit Hamelner Erfindungen fährt? Wussten Sie, dass Hameln eine Karosseriefabrik hatte, die zu den bedeutendsten Europas zählte? Wussten Sie, dass Hameln die Chance hatte, die Stadt des Volkswagens zu werden und ...?

Das Museum der Hamelner Automobilgeschichte zeigt die Automobilgeschichte dieser Stadt u. a. in Form von „Originalen“ und großen Fotoausdrucken aus dem Produktionszeitraum von 1908 bis 1929 – vom 2-Zylinder, 950 ccm Colibri bis zum großen 6-Zylinder-Luxuswagen, dem Selve Selecta.

Vom erfolgreichen Sportwagen bis zum ersten drei-achsigen allradangetriebenen Geländewagen und vom wegweisenden Feuerwehrwagen. Die Geschichte ist wirklich so spannend, dass sich der weiteste Weg lohnt – nicht nur für den Oldtimerfreund, sondern auch für die ganze Familie und Gruppen.

Öffnungszeiten
Fr. 15 bis 18 Uhr, Sa. 11 bis 16 Uhr
Führungen jederzeit nach Vereinbarung

Kontaktdaten

Museum der Hamelner Automobilgeschichte
HefeHof 10
31785 Hameln

Tel.: (0 51 51) 4 20 33
mobil: (01 72) 5 14 40 50 
oder (0 51 51) 5 78 50 (Büro HefeHof)

www.hamelner-automuseum.de
sr.burkart-oldtimer@t-online.de
oder
info@hefehof.de

Museumslandschaft Hameln-Pyrmont e. V.
info@museen-hameln-pyrmont.de

Web sponsored by