Haus an der Stadtmauer

Idyllisch an den Resten der alten Stadtmauer im historischen Ortskern von Wallensen gelegen, ist das „Haus an der Stadtmauer“ Museum und gleichzeitig Zentrum der vielfältigen kulturellen Angebote des Vereins DorfKulTour.

In der liebevoll gestalteten Dauerausstellung im Obergeschoss des Hauses vermitteln interessante Exponate die Geschichte des Braunkohletagebaus und der Gewerkschaft Humboldt, die lange Zeit größter Arbeitgeber in und um Wallensen war.

Eine wichtige Rolle spielt auch die Stadtgeschichte Wallensens. Die Bedeutung der einstigen Stadt mit Mauer, Wall und Graben bezeugen uralte Dokumente und Ausstellungsstücke zu Wallensens Rat, zu seinen Braurechten und Märkten. Ein besonderes Highlight sind die vom Verein DorfKulTour regelmäßig angebotenen historischen Stadtspaziergänge durch den kleinen, aber geschichtsträchtigen Ort, der sogar Roman-Schauplatz ist.

Der Verein DorfKulTour betreibt das Haus an der Stadtmauer als Ort kultureller Begegnung. Er lädt ein zu Konzerten, Lesungen, Vorträgen und Ausstellungen. und fordert immer wieder auf, sich aktiv an der Gestaltung des nachbarschaftlichen Miteinanders im Ort zu beteiligen. Auf jeden Fall einen Blick wert ist der aktuelle Veranstaltungskalender des Vereins unter http://wallensen.de/haus_adsm.html oder Dorfkultour bei Facebook.

Öffnungszeiten/ Führungen nach Vereinbarung
Karl-Heinz Grießner Tel. 05186/259
Heinrich Meier Tel. 05186/1036
Eintritt frei – Spenden erfreulich

Kontaktdaten

Haus an der Stadtmauer
Mühlenwall 18
31020 Salzhemmendorf-Wallensen

Tel. 05186/259
DorfKulTour@online.de
www.wallensen.de

Museumslandschaft Hameln-Pyrmont e. V.
info@museen-hameln-pyrmont.de

Web sponsored by