Hamelner Druckerei-Museum e.V.

Im April 2008 wurde das Hamelner Druckerei-Museum eröffnet. Träger des Museums ist der gemeinnützige Verein „Die bewegliche Letter – Hamelner Druckerei-Museum e.V.“. Mit dem Museum möchte der Verein das Rad der Zeit zurückdrehen und somit bewahren, was sonst aufgrund der rasant fortschreitenden technischen Entwicklung unwiederbringlich verloren gehen würde.

Der Besucher erhält einen Einblick in die Arbeitswelt des Graphischen Gewerbes sowie in die vielen verschiedenen Techniken, in die Geschichte des Druckens und in die verschiedenen Druckverfahren. In den beiden Hauptabteilungen des Museums „Satzherstellung“ mit den Bereichen Handsatz, Maschinensatz und Fotosatz sowie „Druckverfahren und buchbinderische Weiterverarbeitung“ zeigen Maschinen und Geräte die entscheidenden Arbeitsvorgänge, wobei die geschichtliche Entwicklung in allen Bereichen dokumentiert wird. Hier soll auf lokaler Ebene mit Ausstellungen und Führungen, insbesondere auch für Schulklassen, junge Menschen und interessierte Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereine und Verbände die Erfindung Gutenbergs und was daraus geworden ist näher gebracht werden.

Das Museum befindet sich in dem unter Denkmalschutz stehenden historischen Industrie-Gebäude-Komplex HefeHof, knapp 5 Minuten vom Hamelner Bahnhof entfernt. Der Eingang ist gegenüber dem Gartencenter Neumann.

Öffnungszeiten
Fr. 15 bis 18 Uhr und Sa. 11 bis 16 Uhr
Gruppen mit Führung jederzeit nach Vereinbarung

Kontaktdaten

Hamelner Druckerei-Museum e.V.
HefeHof 9
31785 Hameln

Tel.: 0 51 51 / 2 73 33 oder 6 27 27
Fax: 0 51 51 / 9 62 09 42 oder 60 62 92

www.hamelner-druckerei-museum.de
info@hamelner-druckerei-museum.de

Museumslandschaft Hameln-Pyrmont e. V.
info@museen-hameln-pyrmont.de

Web sponsored by