Forum Glas e.V. Bad Münder


Das 2006 gegründete Forum Glas e.V. widmet sich der Geschichte der fast 400-jährigen Tradition der Glasherstellung in der Deister-Süntel-Osterwald-Region und der Präsentation moderner Glaskunst.

Durch Glasstelen an je drei Standorten in Bad Münder und Salzhemmendorf ist diese Tradition 2010 neu belebt worden. Eine weitere Glasstele erinnert an die ehemalige Glashütte Steinkrug im Deister. 2011 wurde ein glasarchäologisches Projekt in Bad Münder OT Klein Süntel gestartet.

Skulpturen moderner Glaskunst bereichern kulturell das Stadtbild Bad Münders. Ausstellungen u. a. in der St. Nicolai-Kirche Bakede zeigen Arbeiten zeitgenössischer Glaskünstler.

Exkursionen z. B. zu Stätten der Glasgeschichte, Glasherstellung und Glaskunst vertiefen diese Eindrücke.

Glas nach eigenen Vorstellungen mit der Technik des Glasfusings kreativ gestalten, können Interessierte in Ganztagskursen in Bad Münder erlernen. Alle Aktivitäten sind ausführlich und aktuell dokumentiert unter www.forum-glas-bad-muender.de.

Informationen zu Glaskursen:
Ute Salmen
Am Knappenberge 38
31848 Bad Münder
Tel.: (0 50 42) 95 92 53
E-Mail: u.salmen@freenet.de

Kontaktdaten

forum.glas
Über der Hamel 21
31848 Bad Münder

Tel.: (0 50 42) 92 94 16

www.forum-glas-bad-muender.de
info@forum-glas-bad-muender.de

Museumslandschaft Hameln-Pyrmont e. V.
info@museen-hameln-pyrmont.de

Web sponsored by